Zur Landkarte Bistum

Informationen

Gemeinden

In dieser Übersicht finden Sie alle Gemeinden / Ortschaften die zur Pfarrei Hl. Elisabeth in Grünstadt gehören.

Kirche St. Lambert Bockenheim

Bockenheim

St. Aegidius

St. Lambert

mehr Infos


Boßweiler

St. Oswald

Vierzehn Nothelfer

Mariä Himmelfahrt

St. Barbara

mehr Infos


Dirmstein

St. Laurentius

St. Jakobus

St. Bartholomäus

mehr Infos


Katholische Kirche, Grünstadt

Grünstadt

St. Peter

St. Valentin

mehr Infos


Glockenturm von Außen mit blühendem Lavendel im Vordergrund

Kirchheim-Bissersheim

St. Johannes der Täufer

mehr Infos


Sausenheim-Neuleiningen

St. Stephanus

St. NIkolaus

mehr Infos

Freitag, 14. Juni 2019

Grünstadter Jugendlichen mit Speyerer Gruppe beim Fest der Jugend in Salzburg

"Neues Feuer braucht das Land", unter diesem Slogan hatten sich am Pfingstwochenende über 9000 junge Menschen rund um und im Salzburger Dom versammelt. Aus Speyer war ebenfalls ein Bus mit fast 50 Teilnehmern dabei, darunter sechs aus unserer Pfarrei, zusammen mit Pastoralassistentin Dominique Haas.

Die Tage in Salzburg waren eine Mischung aus bunter Stadt gefüllt mit jungen Menschen, lebendigen Gottesdiensten im Dom, bewegenden Gebetszeiten, motivierenden Predigten und Vorträgen, Lobpreis, vielfältigen Workshops, Marsch zur Salzburger Festung mit Gebet für Stadt und Land, Kennenlernen von neuen Leuten, Spiel und Spaß in der Salzburger Innenstadt und das alles bei herrlichem Sonnenschein und bester Stimmung.

„Du musst nichts leisten um von Gott geliebt zu sein!“, „Cool sein und an Jesus glauben sind keine Widersprüche!“ oder „Es braucht einfach nur Dein kleines „JA“ zu einem Leben mit Gott“: Das waren prägende Sätze an diesem Wochenende. Die Jugendlichen erlebten Kirche als jung, dynamisch und lebendig.
Höhepunkte waren der Auftritt der christlichen Hiphopper OBro’s, das Heilig Geist-Gebet am Pfingstabend, Eisschlecken an der Salzach oder auch nächtliche Glaubensgespräche beim Zähneputzen in der Turnhalle.

Mal sehen, wie wir das Feuer des Geistes im Alltag und unseren Gemeinden weitertragen können!

Hier einige Stimmen:

Luise (15): „Die 4 Tage in Salzburg waren für mich eine neue Entdeckung von Jesus.“

Alicia (22 Jahre): „Besonders gut gefallen hat mir das Gebet um den Heiligen Geist, weil ich dort ein sehr intensives Gebet erleben durfte und den Heiligen Geist dabei wie nie zuvor spüren konnte.“

Annemarie (20): „Die 4 Tage in Salzburg waren für mich eine Erfüllung und Jesus ganz nah kommen.“

Lilly (15): „Es ist mir klar geworden, dass der Heilige Geist sehr wichtig ist und nicht nur eine kleine Nebenrolle im Glauben spielt“.

Nina (17): „Die 4 Tage für mich waren eine Bestärkung meines Glaubens.“

Cedric (14): „Das Fest der Jugend in Salzburg war für mich ein Treffen mit dem Heiligen Geist und die Beichte war super.

Anzeige

Anzeige